2020_11_10_les gazelles_pop-up-store

Les Gazelles: Pop-Up-Store gegenüber

von Dieter Langhart | 16. Oktober 2020 | veröffentlicht in «aufgemacht»

Les Gazelles an der Feldstrasse ist ein Ort, wo man «Schönes aus der Zeit» findet. Die Inhaberinnen Jennifer Fry und Anita Sachs blicken seit Jahren auf die ehemalige Metzgerei Lotti gegenüber. Sie wird umgebaut, doch vorübergehend ist Baustopp. Und so nutzen Les Gazelles seit dem 16. Oktober den leerstehenden Laden als Pop-Up-Store. Warum?

«Wir haben einen Lagerraum gesucht, der näher zum Laden ist», sagt Jennifer Fry. Da sei ihr die Metzgerei in den Sinn gekommen, und sie habe sich gedacht, dass es doch toll wäre, einen Pop-Up darin zu machen, damit die Schaufenster belebt sind – sozusagen eine Win-Win-Situation für beide Seiten. «Wir haben einen Lagerraum mit Schaufenster und der Vermieter hat bis zur Baubewilligung einen extra Batzen.» Architekt Adrian Keller von Keller Immobilien habe die Idee auch sofort super gefunden und sofort eingewilligt.

Ein Pop-Up-Store ist nicht für die Ewigkeit gedacht. «Wir haben ihn mal für ein Jahr gemietet», sagt Fry. Es komme ganz drauf an, was der Besitzer der Liegenschaft daraus mache bzw. wann er die Baubewilligung dafür erhalte. Dies scheint nicht so einfach zu sein in der Kernzone. Bauherr Adrian Keller von der Keller Immobilien in Andelfingen sagt: «Wir als Besitzer der Liegenschaft haben den Umbau im März 2019 eingegeben, aber der Entscheid der Behörden ist noch hängig.» Die Denkmalpflege sei einverstanden gewesen, doch der neuen Leiterin gefalle das Projekt offenbar nicht mehr – obwohl sich die Bauvorlage an die strengen Vorschriften für Kernzonen halte, etwa gleiche Dachneigung und keine Veränderung am Hauskubus. Das Haus, in dem Sandro Lotti und davor Vater und Sohn Jäger gewurstet und verkauft haben, sei in einem eher deplorablen Zustand, sagt Keller.

Der Besitzer plant ein Ladenlokal im Erdgeschoss. Im «ziemlich vergammelten» Obergeschoss (Keller) sollen zwei Wohnungen aus der alten Wohnung entstehen; die Bollensteine im Keller würden entfernt. Das ehemalige Verkaufslokal hat Keller vorläufig für ein Jahr an Les Gazelles vermietet, eine Verlängerung hänge davon ab, wann das Baugesuch bewilligt werde.

(Bild: PD, 2017)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.