Wo Välte lebt

Veltheims Lokale wieder auf

31.5.2021 (dl) Seit dem 19. April durften Restaurants ihre Terrassen (so vorhanden) wieder öffnen. Aber sie mussten nicht: Das Café Kunterbunt hatte draussen gestuhlt, die Concordia blieb zu bis gestern zu – und meldete heute via FaceBook, dass (fast) alles ist wie früher… Wir sehen uns weiter um im Dorf.

 

 
 
Lachs aus Alaska

Wenn es die Situation Corona erlaubt, wird 2x pro Woche am Dorfmärt Lachs angeboten werden, wir sind noch an Abklärungen bezüglich Vorschriften.

Temporäre Kapelle: Transformation #7 mit Hemauer/Keller

20.5.2021 (dl) Das Zürcher Künstlerduo Christina Hemauer und Roman Keller überrascht mit einer künstlerischen Arbeit, in der sie den Innenraum der Temporären Kapelle mit dem Aussenraum der Dorfkirche verbinden. In poetischer und vielschichtiger Herangehensweise hinterfragen sie mit «Himmelstrichterrichtungshörer» die gängigen Definitionen von Natur und Kultur.

Ausstellung: 21. Mai bis 17. Juli 2021. Die Kapelle ist täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet.

Vernissage: Do, 20. Mai 2021, 19 Uhr

Musikalische, künstlerische und theologische «Spotlights» mit dem Künstlerduo Christina Hemauer und Roman Keller, eine musikalische Performance von Matías Lanz und Philipp Zehnder und Beiträge von Anselm Burr (Pfr. i. R., Begründer der ersten Schweizer City-Kirche «Offener St. Jakob am Stauffacher» in Zürich), Franz Steiner (Mitglied der Klimagruppe der Kantonsschule im Lee), Vincent Neuger (ehem. Vorstandsmitglied Junge Grüne Winterthur) und Anita Bättig (Kuratorin).

Aufgrund der besonderen Lage sind nur 50 Personen an der Vernissage erlaubt und es besteht eine Maskenpflicht. Platzreservationen sind möglich unter: mail@kapelle-veltheim.ch.
Allfällige Anpassungen oder Einschränkungen bei den Anlässen infolge der gegenwärtigen Pandemie werden auf www.kapelle-veltheim [3] publiziert.